Laden...

Lead IT-Security Manager (m/w/d)

Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann sind Sie bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden.

 

Referenznummer: 1582 

Einsatzland: Deutschland (DE) 

EinsatzortStuttgart 

Funktionsbereich: Konzerneinkauf und Sicherheit

Einsatz in:  Informationssicherheit

Vollzeit/ Teilzeit100%  

Information zum Einsatzbereich

Im Rahmen einer Neuausrichtung der Informationssicherheit übernehmen Sie nach Ihrer Einarbeitung die Verantwortung als Informationssicherheitsbeauftragter der LBBW Bank, mit direkter Berichtslinie an unseren Chief Information Security Officer. Diese spannende und herausfordernde Position umfasst das nachstehend konkretisierte Aufgaben- und Anforderungsspektrum.

 

 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzern-Sicherheitsstandards/-richtlinien
  • Optimierung der Sicherheitsstrategie entsprechend der LBBW Geschäftsstrategie
  • Identifizierung, Bewertung und Steuerung von Informationssicherheitsrisiken
  • Erstellung von Risikoberichten und Kommunikation an das Senior Management
  • Koordination und Unterstützung von Audits und Penetration Tests im Konzern der LBBW
  • Planung und Durchführung von Security Awareness-Maßnahmen und –Schulungen
  • Mitgestaltung von Zielen, Prozessen und –kontrollen des Informationssicherheitsmanagements
  • Beratung von Fachbereichen und Projekten zu Fragen der Informationssicherheit
  • Steuerung von Projekten im Bereich der Informationssicherheit
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) IT Security, Cyber-Security oder Wirtschaftsinformatik
  • Mindestens 5 Jahre Praxiserfahrung im Bereich der Informationssicherheit in einem regulierten Unternehmen
  • Umfassende Kenntnisse im Bereich Cyber-, Netzwerk-, System-, Anwendungs- und Offensiver Sicherheit
  • Sie sind vertraut mit den relevanten rechtlichen und regulatorischen Anforderungen sowie der gängigen Rahmenwerke für das Management der Informationssicherheit, wie z. B. ISO/IEC 2700x, ITIL, COBIT, NIST
  • Eine professionelle Sicherheitsmanagement-Zertifizierung ist wünschenswert, wie z. B. Certified Information Systems Security Professional (CISSP), Certified Information Security Manager (CISM), Certified Information Systems Auditor (CISA)
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Kooperations- und Verhandlungsgeschick
  • Kreatives Denken und ausgeprägter Leistungswille
  • Affinität zu neuen Entwicklungen und Technologien (digitale Medien und agiles Mindset)
  • Hohe Lern-/Veränderungsbereitschaft, Innovationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
 

Worauf Sie sich freuen können:

  • Modernes Talentmanagement zur Kariereentwicklung
  • Gezielte Kariereförderung für ambitionerte Frauen mit dem Ziel eines fairen Wettbewerbs um Postitionen auf allen Führungsebenen
  • Aktive Förderung einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. über flexible Arbeiszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise mobil oder im Homeoffice zu arbeiten)
  • Attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Mehrere Kindertagesstätten
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Beriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen)
  • Interessante Leasingmöglichkeiten, z.B. Job-Rad, Tablet, Smartphone  

 

Fragen zur Bewerbung beantwortet Ihnen gerne: Birgit Kortzfleisch, +49 711 127-44809, BIRGIT.VON.KORTZFLEISCH@LBBW.DE
 

Sind Sie bereit für Neues? Dann bewerben Sie sich jetzt bei Deutschlands größter Landesbank. Ganz einfach in wenigen Klicks über den Button "Jetzt bewerben". Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.