Projektreferent (m/w/d) im Bereich Prozessdigitalisierung

Du möchtest Deine Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann bist Du bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden.

 

Referenznummer: 15430 

Land: Deutschland (DE) 

Einsatzort: Stuttgart 

Funktionsbereich: Prozessmanagement LBBW

Organisationseinheit: Prozess-Digitalisierung

Vollzeit / Teilzeit: 100  

 

 

 

Bist Du bereit für Neues, möchtest die LBBW weiterentwickeln, Standards setzen und aktiv als Projektrefernt:in bei spannenden und verantwortungsvollen Konzernfragestellungen mitarbeiten? Dann bist Du in der Gruppe „Prozess-Digitalisierung“ genau richtig!

 

Durch neue Technologien, den weltweiten Wettbewerb und den demografischen Wandel wird es für die LBBW zunehmend wichtiger Prozesse zu digitalisieren, zu automatisieren und optimieren. 

 

Unsere Gruppe das bankweite Zentrum für Prozess-Digitalisierung. Durch die Bündelung der fachlichen Verantwortung für die Technologien zur Prozess-Digitalisierung (Digitale Enabler), beeinflussen wir maßgeblich den Fortschritt der Digitalisierung in der LBBW. Hierbei verfolgen wir einen konsistenten und kostenorientierten Technologie-Einsatz. Dies beinhaltet neben der Validierung und Abstimmung mit der IT auch eine entsprechende Priorisierung und Steuerung der Umsetzung von Digitalisierungs-Initiativen. Gemeinsam mit der IT und den Plattformen entwickeln wir uns weiter, um die Prozess-Digitalisierung bankweit, wirksam zu skalieren. Hier geht es insbesondere darum Digitalisierungsinitiativen schneller umzusetzen und deren Produktivität zu erhöhen. Falls Du nun Lust bekommen hast auf ein tolles, qualifiziertes, motiviertes Team, ein Thema, bei dem Du die ganze Bank kennenlernst und etwas bewegen kannst, dann bist Du bei uns richtig!

 

Was bringst Du mit? Du verfügst über hohe intrinsische Motivation, hinterfragst Bestehendes, gehst den Dingen auf den Grund und denkst in neuen Lösungen. Darüber hinaus hast Du eine ausgeprägte Affinität zu Prozessen und der Digitalisierung und stellst Deine konzeptionellen Fähigkeiten unter Beweis.

 

Wir bieten Dir spannende, vielschichtige Aufgaben in einer sehr motivierten Gruppe. Dazu gehört sowohl eine breite Themenvielfalt als auch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Management der LBBW.

 

Aufgaben:

Verantwortungsvoll: Du übernimmst die fachliche Verantwortung für den Einsatz und die Weiterentwicklung von Technologien zur Prozess-Digitalisierung (Digitale Enabler).
Aufgeschlossen: Gemeinsam erreicht man mehr. Deshalb unterstützt Du die Fachbereiche bei der Digitalisierung ihrer Prozesse und der effektiven und effizienten Anwendung von digitalen Enablern.
Strukturiert: Du erstellst eigenverantwortlich Konzepte, Entscheidungsvorlagen und Projektunterlagen.
Zukunftsorientiert: Mit dem Anspruch die Digitalisierung in der LBBW voranzubringen identifizierst und bewertest Du mögliche Zukunftstechnologien im Umfeld der Prozess-Digitalisierung.

 

Anforderungen:

Qualifiziert: Du hast ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Qualifikation.
Erfahren: Du konntest bereits einschlägige Berufserfahrung sammeln und hast umfangreiche Kenntnisse im Prozessmanagement, der Digitalisierung oder IT.
Kompetent: Dein Verständnis für Prozesse und IT-Systeme ist ausgeprägt. Du verfügst über die intrinsische Motivation dieses Verständnis zur Digitalisierung der Prozesse der LBBW zu nutzen.
Teamorientiert: Du wirst für Deine ausgeprägte Teamfähigkeit, Dein hohes Maß an Eigeninitiative und Deine sehr schnelle Auffassungsgabe geschätzt. Du zeigst Pragmatismus bei der Umsetzbarkeit und Implementierung von Prozessen.
Eigenständig: Du hast Interesse an der Analyse von komplexen Themengebieten sowie die Erstellung von Entscheidungsvorlagen für das Management.
Sicher: Du hast ein souveränes Auftreten und die rhetorische Fähigkeit, in deutscher und englischer Sprache, zur Kommunikation mit Stakeholdern.

 


Fragen zur Ausschreibung beantwortet Dir gerne: Marco Riederer, +4971112731045, MARCO.RIEDERER@LBBW.DE.

Bist Du bereit für Neues? Dann bewirb Dich bei Deutschlands größter Landesbank. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Unsere Vorteile:

Unsere Vorteile: