Referent Bilanzierung und Reporting (m/w/d)

Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann sind Sie bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden.

 

Referenznummer: 14938 

Land: Deutschland (DE) 

Einsatzort: Stuttgart 

Funktionsbereich: Finanzen

Organisationseinheit: Bestände Kundengeschäft und Solvenz

Vollzeit / Teilzeit: 100  

 

Es reizt Sie, im Bereich Finanzen der größten deutschen Landesbank aktiv mitzuarbeiten und wichtige Aufgaben zu übernehmen? Sie interessieren sich für die externe Rechnungslegung insbesondere Bilanzierung und haben Spaß an der Validierung und Analyse von Finanzergebnissen? 


Der Bereich Finanzen stellt dem Management und den Stakeholdern Finanzdaten zur Verfügung und agiert als Businesspartner mit den involvierten Einheiten. Die Gruppe Bestände Kundengeschäft und Solvenz zeichnet sich sowohl für die Erstellung und Validierung von relevanten Steuerungsgrößen wie Risikoaktiva (RWA), Kapitalquoten und Leverage Ratio als auch für die Bilanzierung von Forderungen, Wertpapieren und außerbilanziellen Posten aus. Darüber hinaus wirkt die Gruppe maßgeblich an der Erstellung der CoRep- (Common Reporting Framework) und FinRep- (Financial Reporting) Meldungen sowie des ESG-Reportings mit. 


Als Teil des Teams „Bilanzierung und Reporting Kundenbestände“ bringen Sie sich bei der Erstellung von Jahres- und Monatsabschlüssen nach IFRS/ HGB sowie der Erfüllung diverser aufsichtsrechtlicher Anforderungen ein. Dabei arbeiten Sie in einem gut eingespielten und aufgeschlossenen Team, in dem Sie als Expert:in für eigene Themengebiete die Weiterentwicklung des Reportingprozesses aktiv mitgestalten und damit einen wichtigen Beitrag für die zukunftsgerichtete Steuerung der LBBW leisten.
 

 

 

 

Aufgaben:

Verantwortungsvoll: Sie sind verantwortlich für die Bilanzierung ausgewählter GuV-/Bilanzposten im Rahmen der Erstellung von Monats-, Quartals und Jahresabschlüssen nach IFRS, HGB und FinRep, insbesondere der Forderungen, Wertpapiere und außerbilanziellen Posten einschließlich der Ermittlung von Notes sowie Zusatzangaben.
Anspruchsvoll: Maßgeblich kümmern Sie sich um die nachhaltige Weiterentwicklung des bilanzpostenbezogenen Reportingprozesses inkl. Plausibilisierung, Analyse und Kommentierung des Bilanzpostens.
Vielseitig: Sie wirken bei Projekten mit Bezug zum Reporting und zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten mit und begleiten die Umsetzung von Neuerungen nach IFRS, HGB und Aufsichtsrecht.
Eigenständig: Die Aktualisierung von rechnungswesenspezifischen Regelwerken zählt ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Erstellung fachlicher Vorgaben für die relevanten Zulieferer z.B. aufgrund gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Änderungen.
Vernetzt: Sie sind Ansprech-/Abstimmpartner:in für Fachabteilungen, Wirtschaftsprüfer und interne Revision.
 

 

Anforderungen:

Qualifiziert: Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Bilanzierung/Rechnungswesen oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Berufserfahrung in der Abschlusserstellung nach HGB und IFRS. Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder bei einem Finanzdienstleister wäre von Vorteil.
Kompetent: Gute Kenntnisse der Rechnungslegung nach IFRS und HGB, bankwirtschaftliche Kenntnisse sowie gutes Verständnis bzgl. des Zusammenwirkens komplexer IT-Landschaften bei Finanzdienstleistern bringen Sie idealerweise mit.
Erfahren: Gute SAP- und IDL KONSIS-Kenntnisse, fundierte MS-Office Kenntnisse sowie Erfahrung mit Abfragetools sind von Vorteil.
Aufgeschlossen: Hohe Lernbereitschaft bzw. Leidenschaft für die Nutzung technischer Werkzeuge im betrieblichen Umfeld, gute analytische Fähigkeiten, eine selbständige Arbeitsweise sowie hohes Qualitätsbewusstsein sind für Sie nicht nur Schlagworte. Ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Engagement sowie Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus.
 

 


Fragen zur Bewerbung beantwortet Ihnen gerne: Nadine Strömsdörfer, +49 711 127-46729, NADINE.STROEMSDOERFER@LBBW.DE.

Sind Sie bereit für Neues? Dann bewerben Sie sich bei Deutschlands größter Landesbank. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

 

Unsere Vorteile:

Unsere Vorteile: