Senior Referent Finanzergebnisse (m/w/d)

Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann sind Sie bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden.

 

Referenznummer: 12407 

Land: Deutschland (DE) 

Einsatzort: Stuttgart 

Funktionsbereich: Finanzen

Organisationseinheit: Bestände Kundengeschäft und Solvenz

Vollzeit / Teilzeit: 100%  

 

Die Gruppe  Bestände Kundengeschäft & Solvenz bündelt die fachlichen Sichten aus Aufsichtsrecht und Rechnungswesen für die Bestandspositionen der Aktivseite des Kundengeschäfts der LBBW. Führend ist dabei der Gesamtblick nach Segmenten. Entsprechend verantwortet die Gruppe die Erstellung und Validierung der relevanten Steuerungsgrößen (KPI) RWA, Kapitalquoten und Leverage Ratio und stellt diese zentral für die Steuerungseinheiten bereit. Weitere Hauptaufgaben der Gruppe sind die Bilanzierung der Aktiv- und außerbilanziellen Posten aus dem Kundengeschäft inkl. ESG-Offenlegung, die Ermittlung der Eigenmittel und die Large-Exposure-Meldung.

 

 

Was bieten wir:

  • Ein Team, das Themen eigenverantwortlich vorantreibt, Neuem aufgeschlossen gegenübersteht und sich gegenseitig aktiv unterstützt
  • Spannende Aufgaben im Fokus der Gesamtbanksteuerung durch Ermittlung, Optimierung und Weiterentwicklung der RegKPIs CET1%/RWA und Leverage Ratio
  • Ganzheitliche Betrachtung von Finanzergebnissen in Form von bilanzieller und regulatorischer Entwicklung aus einer Hand gegliedert nach Kundensegmenten
 

Aufgaben:

  • Produktownerschaft für die RWA-Ermittlung (RegKPI), bestehend aus: der mind. monatlichen RWA-Ermittlung gemäß CRR für Kreditsysteme und Koordination und Verantwortung der gesamten Erstellung RWA und Solvenzmeldung sowie Abstimmung mit der bilanziellen Darstellung
  • Weiterentwicklung, Automation und Beschleunigung der RWA-Ermittlung /Solvenzmeldung im Sinne der CRR und Steuerungsrelevanz
  • Verknüpfung der aufsichtsrechtlichen und bilanziellen Analyseergebnisse im Zuge eines integrierten Reportings
  • Kooperation mit Kreditbereichen in Fragen der aufsichtsrechtlichen Behandlung von Geschäften und Mitwirkung bei der RWA-/Kapital-Steuerung der Segmente
  • Erstellung der IP-Loss Meldung (Verluste für „Immovable Property“)
  • Weiterentwicklung und Automatisierung der Prozesse im Umfeld der Solvenzmeldung
  • Mitwirkung bei der Erstellung des COREP Offenlegungsberichts sowie dem regulatorischen Stresstest
  • Mitwirkung bei der Steuerung der harten Kernkapitalquote (CET1) im Rahmen der Produktownerschaft (RegKPI)
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von regulatorischen Änderungen wie z.B. Basel IV sowie im NPP (Neu-Produkt-Prozess)
 

Anforderungen:

  • Wirtschaftswissenschaftliches Hoch- oder Fachhochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Vertiefte Kenntnisse über die CRR/COREP hinsichtlich Kreditrisiko und angrenzender Risikoarten sowie Erfahrung in der Erstellung fachlicher Vorgaben hierzu
  • Kenntnisse der Meldewesensoftware ABACUS 360
  • Erfahrung in der Steuerung regulatorischer Kennziffern
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Engagement sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse der Rechnungslegungsnorm IFRS und HGB sind von Vorteil
  • Gute analytische Fähigkeiten, selbständige Arbeitsweise sowie hohes Qualitätsbewusstsein
  • Gute Englisch- und vertiefte MS-Office-Kenntnisse (Excel)
 

Was wir bieten:

  • Modernes Talentmanagement zur Karriereentwicklung
  • Gezielte Karriereförderung für ambitionierte Frauen mit dem Ziel eines fairen Wettbewerbs um Positionen auf allen Führungsebenen
  • Aktive Förderung einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. über flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise mobil oder im Homeoffice zu arbeiten)
  • Attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Mehrere Kindertagesstätten
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen)
  • Interessante private Leasingmöglichkeiten, z.B. Job-Rad, Tablet, Smartphone  


Fragen zur Bewerbung beantwortet Ihnen gerne: Silke Andre, +49 711 127-43266, SILKE.ANDRE@LBBW.DE.

Sind Sie bereit für Neues? Dann bewerben Sie sich bei Deutschlands größter Landesbank. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!