Referent Konzernfinanzcontrolling (m/w/d)

Du möchtest Deine Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann bist Du bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden.

 

Referenznummer: 12245 

Land: Deutschland (DE) 

Einsatzort: Stuttgart 

Funktionsbereich: Finanzcontrolling

Organisationseinheit: Zins- und Bilanzstruktursteuerung

Vollzeit / Teilzeit: 100%  

 

Was macht uns aus?

 

Die Gruppe Zins- und Bilanzstruktursteuerung unterstützt das Management bei der Konzernsteuerung und hat zusammen mit Treasury eine wichtige Steuerungsfunktion für das Zinsergebnis, die Bilanz und die Bilanzstruktur. Dabei sind wir für den Bereich Treasury zentraler Business Partner sowohl aus Geschäftsfeld- als auch aus Gesamtbanksicht. Wir haben Methodenhoheit für Zins und Bilanz und verantworten das Pricing.

 

Gemeinsam mit Treasury richten wir das Asset Liability Committee ALCo aus, indem monatlich zentrale Steuerungsthemen für Bilanz, Kapital, Liquidität und Marktpreisrisiko befasst werden.

 

Unser Blick geht nach vorne. Wir antizipieren mögliche künftige Entwicklungen für die LBBW, erkennen damit proaktiv Steuerungsansätze und setzen Steuerungsimpulse. Hierzu erstellen wir gesamthafte Szenario- und Simulationsrechnungen für die interne Steuerung und auch aus regulatorischer Sicht. Idee ist, dynamische Entwicklungen für die kommenden Jahre aufzuzeigen und Handlungsansätze frühzeitig zu erkennen. Dies ist heute wichtiger denn je.

 

 

Gerne geben wir auch jungen, ambitionierten Nachwuchskräften eine Chance für einen EInstieg.

 

Aufgaben:

  • Verantwortung für Szenariorechnungen sowohl für die interne Steuerung als auch aus aufsichtsrechtlicher Sicht, Schwerpunkt dabei auf dem Zinsänderungsrisiko im Bankbuch (IRRBB) aus periodischer / normativer Sicht
  • Ermittlung, Analyse, Kommunikation und Offenlegung IRRBB sowie Verzahnung mit dem ICAAP
  • Projektarbeit
  • Koordination / Beantwortung von Anfragen (ad hoc / regelmäßig) durch Aufsicht mit Fokus auf Zins, Bilanzstruktur, Funding und Liquidität
     
 

Anforderungen:

  • Studium oder vergleichbare Weiterbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, Projektmanagement-Skills sowie ausgeprägtes strategisches Denkvermögen
  • Hohe Problemlösungskompetenz sowie Begeisterung für flexible und dynamische Themenstellungen
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit, hohes Durchsetzungsvermögen und einen Sinn für Humor
     
 

Was wir bieten:

  • Modernes Talentmanagement zur Karriereentwicklung
  • Gezielte Karriereförderung für ambitionierte Frauen mit dem Ziel eines fairen Wettbewerbs um Positionen auf allen Führungsebenen
  • Aktive Förderung einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. über flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise mobil oder im Homeoffice zu arbeiten)
  • Attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Mehrere Kindertagesstätten
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen)
  • Interessante private Leasingmöglichkeiten, z.B. Job-Rad, Tablet, Smartphone  


Fragen zur Ausschreibung beantwortet Dir gerne: Silke André, +49 711 127-43266, SILKE.ANDRE@LBBW.DE.

Bist Du bereit für Neues? Dann bewirb Dich bei Deutschlands größter Landesbank. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!