Laden...

Referent Sicherheit (m/w/d)

Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann sind Sie bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden.

 

Referenznummer: 3125 

Land: Deutschland (DE) 

Einsatzort: Stuttgart 

Funktionsbereich: Konzerneinkauf und Sicherheit

Organisationseinheit: Notfall- & Krisenmanagement

Vollzeit / Teilzeit: 100%  

 

 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Monitoring der LBBW-Fachbereiche beim BCM-Jahresprozess (BIA, GFP, Üben & Testen)
  • Erstellung und Beübung von bereichsübergreifenden, bankweiten BCM-Krisenszenarien i.S. eines Notfallmanagements
  • Analyse der LBBW-Prozesse in Bezug auf die BCM Readiness und Analyse von Entwicklungsschwerpunkten in Zusammenarbeit mit den LBBW-Fachbereichen
  • Erhöhung der Akzeptanz des Themenfelds BCM innerhalb der LBBW unter stetiger Abwägung von Kosten, Nutzen und Risiko (risikoorientierter Ansatz)
  • Mitwirkung bei der projekthaften Umsetzung des BCM-Zielbilds
 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Sicherheitsmanagement, Betriebswirtschaft, Katastrophen-/ Krisenmanagement oder vergleichbaren Studiengängen bzw. fachorientierte Berufsausbildung im Bereich Business Continuity Management
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
  • Wünschenswert: Erfahrungen mit der Konzeption, Einführung und dem Betrieb von Notfallverfahren
  • Projekterfahrung
  • Verantwortungsbewusstsein, Problemlösungskompetenz und Durchsetzungsfähigkeit
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Persönliche Kompetenz, Wirkung und Resilienz im Management von Notfällen und Krisen
  • Gute Englischkenntnisse
 

Worauf Sie sich freuen können:

  • Modernes Talentmanagement zur Karriereentwicklung
  • Gezielte Karriereförderung für ambitionierte Frauen mit dem Ziel eines fairen Wettbewerbs um Positionen auf allen Führungsebenen
  • Aktive Förderung einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. über flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise mobil oder im Homeoffice zu arbeiten)
  • Attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Mehrere Kindertagesstätten
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen)
  • Interessante Leasingmöglichkeiten, z.B. Job-Rad, Tablet, Smartphone  


Fragen zur Bewerbung beantwortet Ihnen gerne: Birgit Kortzfleisch, +49 711 127-44809, BIRGIT.VON.KORTZFLEISCH@LBBW.DE.

Sind Sie bereit für Neues? Dann bewerben Sie sich bei Deutschlands größter Landesbank. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!