Risikocontroller (m/w/d)

 

Referenznummer: 14374 

Einsatzland: Deutschland (DE) 

EinsatzortStuttgart 

Funktionsbereich: IT

Vollzeit/ Teilzeit100  

Information zum Einsatzbereich

 

 

Die LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg und übernimmt im LBBW-Konzern die zentrale Verantwortung für das Asset Management. Mit langjähriger Erfahrung und höchster Sorgfalt erarbeiten wir herausragende Anlagelösungen. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht dabei der Mehrwert für unsere Kunden. Jedes unserer Produkte ist präzise auf die Wünsche institutioneller Investoren und die Anlagebedürfnisse von Privatanlegern abgestimmt. Die Erfahrung, der Weitblick und das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiter bilden die Basis für den nachhaltigen Erfolg.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie.

 

 

 

 

 

 

Ihre Kern-Aufgaben:

 

  • Selbstständige Durchführung der Risikoüberwachung der Investmentvermögen und sonstigen Portfolios der LBBW AM mit dem Ziel der Einhaltung regulatorischer Vorgaben sowie Berücksichtigung der ökonomischen Perspektive
  • Mitarbeit bei Prüfungshandlungen der Wirtschaftsprüfer und der internen Revision
  • Aktive Überwachung des regulatorischen Umfeldes und Anpassung der Risikoüberwachung
  • Aktives Monitoring der Geld- und Kapitalmärkte
  • Pflege und Weiterentwicklung der Risikosteuerungsprozesse
  • Durchführung von detaillierten Risikoanalysen, sowie deren Abstimmung mit dem Portfoliomanagement
  • Durchführung von Digitalisierungsprojekten und weiteren Maßnahmen zur Effizienzsteigerung
  • Vertretung des Risikocontrollings in unternehmensweiten Projekten
  • Mitwirkung bei der Einführung neuer Produktarten
  • Qualitätssicherung der Datengrundlagen des Risikocontrollings und Validierung der verwendeten Verfahren und Systeme
 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, der Mathematik bzw. Physik oder vergleichbare Qualifikation
  • Vertiefte finanzmathematische Kenntnisse, insbesondere in der Risikomessung und in der Bewertung von Finanzinstrumenten
  • Fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich Data-Science:  Freude am Umgang mit großen Datenmengen sowie an deren Analyse verbunden mit entsprechenden technischen Kenntnissen (z.B. SQL und R)
  • Gutes Verständnis für digitale Prozesse
  • Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Idealerweise theoretische und praktische Detailkenntnisse im Bereich Kapitalanlagerecht und der Marktrisikomessung oder vergleichbare Erfahrungen in regulierten, quantitativen Bereichen
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch
  • Ausgeprägtes analytisches Denken sowie eine sehr strukturierte, exakte Arbeitsweise, auch unter Termindruck
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Engagement
  • Hohe soziale Kompetenz und Freude an der Arbeit im Team
 

Was wir Ihnen zu bieten haben:

 

 

  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen in einem innovativen Umfeld
  • Umfassende Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Weiterbildung
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in City-Lage mit optimaler Verkehrsanbindung, sowie die Möglichkeit auf mobiles Arbeiten
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld auf Augenhöhe mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und offenem Feedback
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Umfangreiches Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen)
  • Kantinen vor Ort

 

Fragen zur Bewerbung beantwortet Ihnen gerne: Ute von Pokrzywnicki, +49 711 127-42621, UTE.VONPOKRZYWNICKI@LBBW.DE
Für Fragen zu den Aufgaben und Anforderungen wenden Sie sich bitte an: Roland Wahl, +49 711 22910 3400, ROLAND.WAHL@LBBW-AM.DE oder Dr. Andreas Rupp, +49 711 22910 3423, ANDREAS.RUPP@LBBW-AM.DE.